Herstellung von individuellen Einzelleitungen bis zu komplexen Kabelbäumen, die mit elektronischen und elektromechanischen Bauteilen kombiniert und ggf. ein- oder umspritz werden.

Die Verarbeitung von Fahrzeug-, Daten-, Netzwerk-, und Mantelleitungen erfolgt in Einfach- oder Doppelcrimp-, mit Sealbestückung in Schneidklemm-, Löt-, Ultraschall- und Schweißtechnologie. Zur Sicherstellung der Qualität geschieht dies mit einer integrierten Prozessüberwachung.

  • Montage von Kabelsätzen mit Verrast-, Farb- und Dichtheitsprüfeinrichtungen aus eigener Konstruktion und Herstellung.
  • Umspritzten von Kabel-, und Elektronischen Bauteilen in der Kunststofftechnik.
  • Handlöten mit temperaturgeregelten Lötkolben.
  • Manuelles oder vollautomatisches Verzinnen von Litzenenden unter Verwendung unterschiedlicher, bleifreier Lote
  • Bestücken, Löten und Prüfen von Leiterplatten.
  • Vergießtechnik im Niederdruck-Verguss (Hotmelt-Technologie).
  • Einspritzen oder umspritzen zu fertigen Baugruppen oder Erzeugnissen
  • Fixierung oder Isolierung von Leitungen und Bauteilen durch Umwickeln, Bandagieren oder mit Schrumpfschläuchen.
  • Schliffbildanalyse, elektrische Prüfung, Crimpkraftüberwachung. Bedrucken von Kabel, Litzen, Bauteilen und Gehäusen.
  • Baugruppenmontage für elektromechanische oder elektrotechnische Anwendungen.
  • Entwicklung-, Entwicklungsunterstützung mit individueller Beratung.
  • Layouterstellung und Musterbau von Kabelbäumen für technische und wirtschaftlich optimale Lösungen.
  • Montage und Verdrahtung von Schaltschränken und Aufbau von komplexen Einbaufertigen Schaltungs- und Steuerungseinheiten für die Industrieelektronik.

Zur Fehlervermeidung werden die manuellen Tätigkeiten in unserer Produktion mit Poka – joke Funktionen durchgeführt.